1. ehemann
  2. trending

Renata Lusin Ehemann

Renata Lusin Ehemann – Das hat es zuvor noch nicht gegeben! Seit Freitagabend ist bekannt, welche Promis und Profis am Finale von Let’s Dance stehen.

Neben Nicolas Puschmann (30) und Vadim Garbuzov (34) haben es auch Valentina Pahde (26) und Valentin Lusin (34) sowie Rúrik Gíslason (33) und

Renata Lusin (33) in die letzte, alles entscheidende Runde geschafft. Damit steht das Ehepaar Lusin zum ersten Mal gemeinsam am

Finale der Show – ganz zur Freude Renatas! Valentin Lusin wurde 1987 in Russland geboren, genau wie die spätere Ehefrau Renata.

Renata Lusin Ehemann

1994 kehrte er mit seiner Familie jedoch zu den Wurzeln von Deutschland zurück, wo Valentin aufwuchs und ab seinem 14.

Lebensjahr mit dem Tanzen anfing. Seit er 16 ist, tanzt er zusammen mit Renata, sterben auch privat seine Partnerin ist.

Ihre Beziehung begann, als die beiden 17 waren. Seither sind Renata Lusin und ihr Mann Valentin sowohl auf als auch neben der

Tanzflache ein tolles Paar. 2014 besiegelten sie ihr Liebesglück dann mit einer Hochzeit. Im Jahr 2018 war das Ehepaar

Lusin das erste Mal auf dem Parkett von „Let’s Dance“ zu sehen und hat uns inzwischen mit seinen Tanzen, egal ob

gemeinsam oder mit ihren Promi-Partner*innen, so verzaubert, dass wir sie nicht mehr missen Zum Glück sind die

beiden auch wieder in einer neuen Staffel von „Let’s Dance” 2022 zu sehen! Mathias schlägt sich tatsachlich sehr gut bei

“Let’s Dance” – der eine oder andere Fehler wird von den Juroren ebenfalls gerne mal wohlwollend übersehen.

Und auch bei dem Zuschauern scheint der Sportler beliebt zu sein, immerhin entscheiden die Anrufer neben den

READ ALSO  Abbey Hoes Familie

Jurypunkten darüber, ob ein Tanzpaar weiterkommt oder ausscheidet. Mathias schlägt sich tatsachlich sehr gut bei

“Let’s Dance” – der eine oder andere Fehler wird von den Juroren ebenfalls gerne mal wohlwollend übersehen.

Renata Lusin EhemannValentin Lusin
Renata Lusin Ehemann

Und auch bei dem Zuschauern scheint der Sportler beliebt zu sein, immerhin entscheiden die Anrufer neben den Jurypunkten darüber,

ob ein Tanzpaar weiterkommt oder ausscheidet. Wahrend Renata in ihrer „Let’s Dance“-Staffel durch die Verletzung ihres Promi-Partners

früh ausscheiden musste und ihr Mann Valentin 2019 mit Ella Endlich – deren gemeinsamer Tanz zusammen mit Renata übrigens zu den heißesten

Auftritten der Tanzshow gehört – nur knapp den Titel verpasste , hatten die Lusins, wie sie in der Community liebevoll betitelt

werden, 2021 einen doppeltenGrund zum Feiern. Renata holte zusammen mit Rúrik Gíslason den Sieg, während Valentin zusammen

mit Valentina Pahde auf Platz 2 landete. Am Ende stand jedoch sowohl Renata als auch Valentin auf dem Siegertreppchen, denn

gemeinsam gewann das Paar bei der anschließenden Profi-Challenge. Renata und ihr Mann Valentin sind außerdem ein echtes

Dream-Team. Wusstest du übrigens, dass Ekaterina Leonova bereits dreimal in Folge als Siegerin der Tanzshow hervorging?

Wenn es ums Tanzen geht, weiß die 34-jährige Renata langfristige Pläne zu schmieden. Bei einer Fragerunde auf

Social Media wurde sie ebenfalls gefragt, seit wann sie wusste, dass sie Tanzerin werden würde. Ihre Antwort darauf:

“Seit ich schon ganz klein war.” Dazu postete sie ein Foto von sich, auf dem sie um die sechs Jahre alt gewesen sein dürfte.

Dass ihr Weg sie zu “Let’s Dance” geführt hat, bedauere sie ebenfalls nicht: “Es hat mich auf jeden Fall speziell”, bezeichnet sich die gebürtige Russin überzeugt.

READ ALSO  Ann-kathrin Bendixen Krankheit
Comments to: Renata Lusin Ehemann

Your email address will not be published. Required fields are marked *