1. Kinder
  2. trending

Rebecca Siemoneit-barum Kinder

Rebecca Siemoneit-barum Kinder – Rebecca Siemoneit-Barum, Star der „Lindenstraße“, hat bereits zwei erwachsene Kinder. Sie hat die Familienplanung jedoch noch nicht abgeschlossen.

Rebecca Siemoneit-Barum, Star der „Lindenstraße“, ist seit 22 Jahren mit Pierre Bauer verheiratet. Rachel und Joshua, die ersten beiden Kinder des Paares, sind bereits erwachsen und es geht ihnen gut.

Es ist klar, dass die 42-jährige Schauspielerin noch mehr Kinder will, was bedeutet, dass ihre Tage der Familienplanung gezählt sind. Rebecca Siemoneit-Barum spricht mit der “Bunten” über ihren Wunsch, Mutter zu werden.

Rebecca Siemoneit-barum Kinder
Rebecca Siemoneit-barum Kinder

“In den vergangenen Jahren hat es nicht geklappt. Wir waren immer bereit, das Risiko einzugehen.” Neben „Lindenstraße“ und „Dschungelcamp“ ist vor allem Rebecca Siemoneit-Barum bekannt. Auch ihre Tochter ist von dem Medium begeistert.

Vor den Juroren Dieter Bohlen, Sylvie Meis und Bruce Darnell tritt am Samstag (ab 20.15 Uhr auf RTL) Rebecca Siemoneit-Barum With auf.

Eine weitere Nominierte für den diesjährigen Preis ist Rachel Bauer Siemoneit-Barum, eine Tochter der „Lindenstreet“-Schauspielerin Rachel Bauer Siemoneit

Die älteste Tochter von Rebecca Siemoneit-Barum und Pierre Bauer ist die 19-Jährige aus Bremgarten. In einem Interview sagt sie:

„Mein Vater ist mein kreatives Vorbild.“ Er erzählt von den Anfängen im Leben seiner Tochter: „Ihre Turnkünste wurden perfektioniert, als sie noch in der Grundschule war. Das wurde von uns auch gefördert“, sagte er laut RTL.

Rebecca Siemoneit-barum Kinder

Während ihrer Zeit an der Akademie der Zirkuskünste in Verona studierte Rachel zwei Jahre lang. Über ihren Auftritt in „Das Supertalent“ sagte die junge Künstlerin:

„Ich freue mich wahnsinnig!“ Die Begleitung kommt von einer bekannten Mutter: „Meine Mutter ist ein großer Fan meiner künstlerischen Bemühungen, besonders in den Bereichen Tanz, Musik und bildende Kunst. In dieser Situation ist sie eine große Hilfe.

READ ALSO  Ron Bielecki Vermögen

“ Rachel hat ihren Wunsch geäußert, im Laufe der Veranstaltung Luftakrobatik im goldenen Käfig zu machen.

Rebecca Siemoneit-barum KinderRahel und Joshua
Rebecca Siemoneit-barum Kinder

Auch wenn die Schauspielerin, die vor allem durch ihre Rolle in der „Lindenstraße“ als Iffi bekannt ist, dieses Jahr 43 Jahre alt wird, rührt sie der Meilenstein nicht im Geringsten.

“Seit ich 40 bin, fühle ich mich selbstsicher. Ich bin vollkommen zufrieden mit meinem Körper und meinem Geist. Das Alter tut mir gut. Meine Selbstfürsorge hat sich verbessert.”

Rebecca Siemoneit-Barum ist eine deutsche Schauspielerin und Geschäftsfrau. Seit 1990 ist sie im Stadtteil Lindenstraße als „Iffi“ Zenker bekannt. Seit ihrer Kindheit steht Rebecca Siemoneit-Barum als Künstlerin und Zirkusartistin im Rampenlicht.

Seit 1990 verkörpert Schauspielerin Iphigenie „Iffi“ Zenker die „Lindenstraße“-Figur. Auch 2015 waren sie beim Dschungelcamp dabei.

Rebecca wurde am 20. Oktober 1977 in eine Zirkus-Familie geboren. Mit drei Jahren lernte sie die Grundlagen der Akrobatik, mit vier Jahren hatte sie bereits eine Zieg-Dressur vorgeführt und mit neun Jahren trat sie bereits mit zwei anderen Kindern als Kontorsionsakrobatin auf.

Von 2001 bis zu seiner Schließung im Oktober 2008 war sie künstlerische Leiterin des Zirkus. 2012 und 2013 organisierte sie die Göttinger Weihnachtsshow des Circus Barum.

Rebecca Siemoneit-Barum stand bereits als Kind in der Manege, als sie aufwuchs ein Zirkuskind und Künstler. Als Iphigenie „Iffi“ Zenker ist die Schauspielerin seit 1990 in der „Lindenstraße“ zu sehen. In jenem Jahr nahm sie auch am Dschungelcamp teil.

Am 20. Oktober 1977 wurden die Rothaarigen in eine Zirkusfamilie hineingeboren. Mit drei Jahren begann sie ihre Ausbildung zur Improvisatorin und trat mit vier Jahren vor Publikum auf. Ihr Fachgebiet war damals die Zwergziegendressur.

READ ALSO  Udo Lindenberg Bruder

Rebecca Siemoneit-Barum, eine neunjährige Waise, verkaufte sich als Drecksack an zwei andere Kinder aus der Nachbarschaft. Andere Mitglieder des Barum Ensembles unterrichteten sie, später setzte sie ihre Ausbildung am Tanzforum Wien fort. Nur die beiden waren da.

Rebecca Siemoneit-Barum wurde 1990 durch die ARD-Serie „Lindenstraße“ einem breiten Publikum bekannt. Mit 13 Jahren reiste sie nach Köln, um in der 220.

Folge der Serie die Rolle der Iphigenie „Iffi“ Zenker zu spielen. Als Gastauftritt hatte sie ihren letzten Auftritt im Staffelfinale von 1411, das Ende 2012 ausgestrahlt wurde. 2014 kehrte er aus beruflichen Gründen zurück in die „Lindenstraße“ und gehört seitdem zur festen Besetzung.

Die Schauspielerin hat immer hart daran gearbeitet, eine starke Grundlage für ihre Karriere aufzubauen, indem sie sich auf eine Vielzahl von Projekten konzentrierte.

Ihre Produktionsfirma Barum und Bauer Performance GmbH wurde im Jahr 2000 von ihnen und ihrem Ehemann als Teil des Corporate Circus Barum gegründet. Ihr Musical-Debüt „Cinderella – Das Märchen-Pop-Musical“ erschien 2011.

Bereits im November rumorte es Gerüchte über einen Wechsel von Rebecca Siemoneit-Barum zum RTL-Dschungelcamp 2015. Tatsächlich war es so.

Auch der Schwager der Schauspielerin, Pierre Bauer, ist Künstler. Sie haben in kurzer Zeit zwei Kinder: Joshua (geboren 1998) und Rachel (geboren 2002). (1999).

Die deutsche Schauspielerin stellte 2017 bei ihrem Auftritt in „It Takes 2“ auf RTL ihre stimmlichen Fähigkeiten unter Beweis. Rebecka Siemoneit-Barum ist eine deutsche Schauspielerin und Geschäftsfrau.

Seit den 1990er Jahren ist Iffi Zenker unter ihrem Straßennamen in der Lindenstraße bekannt. Denn Rebecca Siemoneit-Barum ist in einer kreativen und musikalischen Familie aufgewachsen.

READ ALSO  Alwin Schockemöhle Vermögen

Ihr Gewicht hat nichts mit der Zuneigung ihres Mannes Pierre Bauer (58) zu ihr zu tun. Da Rebecca Siemoneit-Barum (42) und ihr Mann im Mai ihren 22. Hochzeitstag begehen, ist ihr dieser Umstand durchaus bewusst.

Obwohl sie in Filmen wie „Lindenstraße“ und „In Your Hands“ mitspielte, hatte die Sängerin und Schauspielerin seit ihrer Jugend Probleme mit ihrer Rolle. „Mein Gewicht nahm direkt proportional zu der Anzahl der Diäten zu, die ich versuchte.

Ich würde 10 Kilo abnehmen und dann im Jo-Jo-Effekt 15 wieder zunehmen“, so sie BUNTE. “Mit 54 kg habe ich meine erste Diät gemacht. Was für ein naiver Blick auf sich selbst.” Sie kichert.

„Eine Zahl auf der Waage hat nichts damit zu tun, wie glücklich oder geliebt du bist. Ich habe mich damit abgefunden, dass ich mich zuerst selbst befriedigen muss.

Seit ich 40 bin, fühle ich mich selbstsicher in meiner Haut. Ich bin rundum zufrieden mit meinem Körper und Geist. Attraktivität war noch nie ein stärkeres Gefühl für mich als jetzt. Das Alter tut mir gut. Meine Selbstfürsorge hat sich verbessert.“

Comments to: Rebecca Siemoneit-barum Kinder

Your email address will not be published.