1. Familie
  2. trending

Joana Zimmer Familie

Joana Zimmer FamilieJoana Zimmer, die blind geboren wurde, lebte mit ihrer Familie sowohl in den USA als auch in Großbritannien und war Mitglied der Blind Veterans of America.

Als sie vier Jahre alt war, kehrte sie mit ihrer Familie zum ersten Mal nach Deutschland zurück. 1999 schloss sie die

Brandenburgische Schule für Blinde und Sehbehinderte in Königs Wusterhausen mit dem Bachelor ab.

Ihr erstes Geld verdiente sie als Statistikerin im Theaterstück „Odipus des Sophokles“, als sie erst zwölf Jahre alt war. Zimmer begann im Alter von 15 Jahren in mehreren

Jazzbars in Berlin aufzutreten. Mit Hilfe ihres angesparten Geldes machte sie eine Demoaufnahme, mit der sie die

Plattenstudios beeindruckte und schließlich einen Plattenvertrag bei Universal Music ergatterte.

Joana Zimmer veröffentlichte im Frühjahr 2005 ihre Debütsingle I Believe (Give a Little Bit) und konnte sich damit in mehreren Ländern in den Top Ten der Charts etablieren.

Die Coverversion eines Marcella-Detroit-Hits aus dem Jahr 1993 erreichte laut Nielsen Music im Mai 2005 Platz zwei der deutschen Singlecharts.

Sowohl die Single My Innermost als auch das gleichnamige Album wurden für ihre Bemühungen mit einer goldenen

Schallplatte ausgezeichnet. Zahlreiche Fernsehauftritte folgten, darunter Auftritte bei „Top of the Pops“, „The Dome“ und

Thomas Gottschalks „Ein Herz für Kinder“. Sie wurde 1982 in Freiburg im Breisgau, Westdeutschland, geboren und ist heute 39 Jahre alt. Sie ist eine deutsche Popsängerin, die mit Celine

Dion und Barry Manilow verglichen wurde. Zimmer ist rechtlich blind. Ihr Debütalbum „My Innermost“ erschien 2005 und erreichte damals Platz fünf der deutschen Album-Charts.

Zimmer veröffentlichten ihr zweites Album „The Voice in Me“ ein Jahr nach ihrem ersten, aber der Erfolg des Albums ließ danach etwas nach.

Die folgenden Alben „Showtime“ (2008), „Miss JZ“ (2010) und „Not Looking Back“ (2012) schafften es alle nicht, die Spitze der Billboard-Charts zu erreichen.

Joana Zimmer Familie

Auch im Fernsehen war Joana Zimmer einige Male zu sehen. In der Folge trat sie als Gaststar in den Fernsehserien „Rote Rosen“ (2009, 2010) und „Verrückt nach Meer“ (2011) auf. Außerdem singt sie den Song „This Is My Life“ der Band „Rote Rosen“.

READ ALSO  Katja Krasavice Alter

Im folgenden Jahr trat sie in der RTL-Show „Let’s Dance“ an, wo sie mit Co-Star und Geschäftsmann Christian Polanc den vierten Platz belegte.

Sie zeichnet sich als besondere Teilnehmerin aus, weil sie trotz ihrer Blindheit in gleicher Weise wie ihre Konkurrenten unter gleichen Bedingungen teilgenommen hat.

Room war vor Beginn ihrer Gesangskarriere als Model aktiv und fungiert derzeit als Sprecherin der Christoffel-Blindenmission.

Es wurde spekuliert, dass sich der Sänger im Jahr 2021 bei „The Masked Singer“ hinter einem der Kostüme verstecke.

Zunächst trat der Star der Show unter der Leoparden-Maske nicht auf der Bühne auf; Stattdessen wurde er auf einem Thron auf die

Bühne getragen, und ein anderes Mal wurde er in einem Koffer auf die Bühne getragen. Außerdem sang der Leopard auf den Sitzen.

Anstelle der blinden Joana Zimmer zog Cassandra Steen, die es nicht gewohnt war, in High Heels zu laufen, dieses bequemere Fortbewegungsmittel für ihre Gesangsdarbietungen, um die

Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu ziehen. Joana Zimmers Debütsong I Believe (Give a Little Bit) wurde im Frühjahr 2005 veröffentlicht und stieg schnell in verschiedenen Ländern an die Spitze der Charts.

Im Mai 2005 erreichte eine Coverversion von Marcella Detroits Song aus dem Jahr 1993 Platz zwei der deutschen Single-Charts.

In der vierten Folge von „The Masked Singer“, die jeden Samstag um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird. Auf ProSieben und Joyn stürzte die Galax’sis-Maske herunter.

Joana Zimmer (39) trug das gleiche Outfit wie Ruth Moschner (45) und Rea Garvey (48), die sie zuvor mit den beiden anderen verwechselt hatten.

In einem anschließenden Interview mit ProSieben erklärte sie, was sie als das Schwierigste am Wettbewerb empfindet.

READ ALSO  Rafael Nadal Größe
Joana Zimmer FamilieNicht verfügbar
Joana Zimmer Familie

Laut ihr war „das Schwierigste für mich, nicht erklären zu können, warum ich nicht mit ihm gehen konnte“, was ihr zweijähriger Sohn war. „‚Mama, raus hier‘ und ‚Nach Hause‘“, fuhr er fort.

Dies brachte die Sängerin in eine schwierige Lage, da sie das Ereignis zwar schätzte, aber auch erkannte, dass es nicht „das Beste“ für ihr Kind war.

Ihr Verständnis dafür ist jedoch gewachsen und sie erkennt, dass ihr Kind die Erfahrung amüsant finden würde, wenn sie in der Zeit zurückreisen würde.

Die Stimme von Joana Zimmer ist fantastisch, ebenso wie ihre Musik. Sie hat ein Naturtalent für das Spiel der Klaviatur des Tons.

Unglaublich für eine Frau, die 1981 geboren ist und den Eindruck erweckt, schon viel länger in der Musikbranche tätig zu sein.

Im Fitnessstudio gibt sie sich allerdings viel Mühe. Täglich drei Stunden Stimmtraining zur Kräftigung des Stimmbänders hinterlassen (positive) Spuren im Körper.

In der Presse wurde sie bereits mit einem der größten weiblichen Stars der Welt, Celine Dion, verglichen, und das aus gutem Grund.

Ihre Interpretationen haben einen ausgeprägten Ton, der dem der Kanadierin ähnelt. Lieder wurden von namhaften Produzenten und Songwritern wie Burt Bacharach (Barbra Streisand),

Andreas Carlsson (Celine Dion), Gary Barlow (Take That), Dietmar Kawohl (Milli Vanilli), Nik Kershaw und anderen für das Debütalbum des Künstlers geschrieben Mein Innerstes.

Die zweite Single, I’ve Learned to Walk Alone, wurde am 29. August 2005 veröffentlicht und erreichte Platz 38 der UK Singles Chart. Let’s Make History ist ihre dritte

Joana Zimmer Familie
Joana Zimmer Familie

Single und stammt aus Team3s Künstlerstall. Der Song ist eine Kollaboration mit dem erfolgreichen Latin-Sänger David Bisbal und erreichte Platz 53 der deutschen Singlecharts.

Im Herbst 2005 spielte sie in einem Fernsehfilm für das ZDF mit dem Titel Blindes Vertrauen, in dem sie neben Heikko Deutschmann eine Nebenrolle spielte.

READ ALSO  Tom Wlaschiha Kinder

Sie spielt den Art Garfunkel-Hit „Bright Eyes“ auf ihrem Album „Come Together“ von 2006 – eine Hommage an BRAVO, das als Hommage an die

Band veröffentlicht wurde. Zu ihren vielen weiteren Credits gehört der Titelsong This Is My Life, den sie für die ARD-Fernsehserie

Rote Rosen aufgenommen hat, die im November 2006 Premiere hatte und immer noch täglich ausgestrahlt wird.

The Voice in Me, das zweite Studioalbum, wurde am 29. Dezember 2006 veröffentlicht. Produziert wurde es von Nick Nice und Pontus Söderqvist in den

LaCarr Studios in Stockholm, wo sie am letzten Album gearbeitet hatten. Das Produzentenduo hat bereits erfolgreich mit Künstlern wie Ace of Base zusammengearbeitet. Bekannte

Songwriter wie Desmond Child, Rick Nowels, Marjorie Maye & Andy Marvel, Richard „Biff“ Stanard und Alex Geringas trugen zum Titel des zweiten Albums ebenso bei wie zum ersten.

Als Sängerin war Zimmer auch ein Model und sie war zum Zeitpunkt dieses Schreibens bereits in der Szene. Zimmer ist auch

Mitglied des Korps der Christoffel-diplomatischen Blindenmission. Die Sängerin nahm 2004 am Berlin-Marathon teil und war ein Riesenerfolg.

Das dritte Album, Showtime, wurde am 30. Mai in den Vereinigten Staaten veröffentlicht. Joana Zimmer spielt in diesem Rahmen eine Auswahl ihrer Lieblingslieder aus den 1970er und 1980er Jahren.

Neue Arrangements von Songs von Künstlern wie Billy Joel bis George Michael wurden von britischen Produzenten wie

Brio Taliaferro (Sugababes, James Blunt), Pete Kirtley (Mutya Buena, Monrose) und Valicon (Silbermond) erstellt. Sie hat an dem Song unter anderem mit Xavier Naidoo,

Stefan Gwildis und Boyz II Men zusammengearbeitet. Das Album wurde in London und Berlin aufgenommen und in beiden Städten produziert. Songs des neuen Albums wurden auf einer Live-Unplugged-Radiotour quer durch Deutschland uraufgeführt.

Außerdem trat sie am 25. Oktober bei der Benefizgala im Flughafen Berlin Tempelhof zugunsten von Children’s Lives e. V. mit dem Lied „Bye bye Tempelhof“.

Comments to: Joana Zimmer Familie

Your email address will not be published.