1. Vermögen
  2. trending

Fredi Bobic Vermögen

Fredi Bobic Vermögen Fredi Bobic (slowenisch Fredi Bobič, kroatisch Fredi Bobić; * 30. Oktober 1971 in Maribor, SR

Slowenien, SFR Jugoslawien) ist ein deutscher Fußballmanager und ehemaliger Fußballspieler. Seine erfolgreichste

Zeit als Spieler hatte er beim VfB Stuttgart, für den er von 1994 bis 1999 aktiv war und mit dem er 1997 den DFB-Pokal gewann.

Für die deutsche A-Nationalmannschaft lief der Stürmer 37-mal auf und wurde mit ihr 1996 Europameister. Nach seiner Spielerkarriere

war er von 2010 bis 2014 Sportdirektor des VfB Stuttgart, von April 2013 bis September 2014 Vorstand Sport. Ab Juni 2016 war er auf dieser

Position bei Eintracht Frankfurt tatig, ehe er im Juni 2021 Sport-Geschaftsführer von Hertha BSC wurde, wo er selbst von 2003 bis 2005

gespielt hatte. Nach dem ersten Schritt in Fußballschuhen beim VfR Bad Cannstatt wechselte Fredi Bobic in die Jugendabteilung des VfB

Stuttgart; einem Verein, der ihn noch lange Zeit begleiten sollte. Nach einigen Jahren setzte er seine Jugend-Laufbahn jedoch beim

Fredi Bobic Vermögen

Stadtrivalen Stuttgarter Kickers fort, wo er in der A-Jugend den DFB-Pokal holte.

Seinen Weg in den Profifußball fand Bobic über den TSF Ditzingen, der zu diesem Zeitpunkt in der Oberliga

Baden-Württemberg spielte. Nachdem der Rechtsfuß in der Saison 1991/92 Torschützenkönig wurde,

verpflichteten ihn die Stuttgarter Kickers, die damals in der 2. Bundesliga beheimatet waren.

Fredi Bobic Vermögen
Fredi Bobic Vermögen

Zwei Jahre lief der Mittelstürmer im Unterhaus auf, bevor er zur Saison 1994/95 vom Bundesligisten VfB Stuttgart

angeworben wurde. Dort debütierte Bobic in der ersten Partie einer neuen Spielzeit gegen den Hamburger SV und traf

READ ALSO  Felix Magath Alter

direkt zum 2:1-Siegtreffer. Zusammen mit Kassimir Balakow und Giovane Élber holte er den Stuttgartern 1997 sogar den DFB-Pokal ein, was dem Klub bislang erst drei Mal gelang.

Seine Eltern zogen wenige Monate nach seiner Geburt mit ihm nach Deutschland, siedelten sich zunachst in Ditzingen und später in

Stuttgart an, wo sie ihn großzogen. Dort begann er mit dem Fußballspielen beim VfR Bad Cannstatt, wechselte aber schnell in die

Jugendmannschaft des VfB Stuttgart. Wahrend seiner Zeit in Stuttgart erwarb er auch die deutsche Staatsangehörigkeit.

Im VfR Bad Cannstatt begann er Fußball zu spielen und wechselte dann in die Jugendmannschaft des VfB Stuttgart.

In Stuttgart wurde er auch deutscher Staatsangehoriger.

An der Spitze des Vereins steht Peter Fischer. Er ist seit 2000 Präsident von Eintracht Frankfurt und neben

Aufsichtsratschef Philipp Holzer der entscheidende Mann bei der SGE. Zu Beginn seiner Zeit war das Amt noch ehrenamtlich.

Eintracht Frankfurt hat seine Mitgliederzahl in den letzten 20 Jahren vervielfacht und der Job des Präsidenten ist mittlerweile l

längst kein Ehrenamt mehr. Peter Fischer kassiert 4.500 Euro als Mitglied des Aufsichtsrats plus 8.000 Euro als

Präsident – ​​am Monat, wie „Bild“ berichtet. Das ist natürlich Welten entfernt aus den Gehaltern der Profi-Fußballer

Nach dem coronabedingten Gehaltsverzicht der Bundesliga-Mannschaft ist es derzeit aber weniger.

Der Mann im Verein, mit dem der Aufschwung zu Eintracht Frankfurt kommt, ist Sportvorstand Fredi Bobic.

Der ehemalige Bundesligaspieler kassiert pro Jahr zwei Millionen Euro. Vorstandskollege Axel Hellmann erhalt 750.000 Euro,

bei Finanz-Vorstand Oliver Frankenbach sind es laut „Bild“ noch 500.000 Euro im Jahr. Insgesamt zahlt Eintracht

READ ALSO  Lucas Hernandez Freundin

Frankfurt zusätzlich etwa 4,2 Millionen Euro jährlich an seinen Vorstand. Boni, die es in den vergangenen Jahren gab ,

sind in der Corona-Krise natürlich kein Thema bei der SGE. Hertha-Profi-Fußball-Gesellschaft – die Mehrheit der

Fredi Bobic Vermögen3,5 Millionen €
Fredi Bobic Vermögen

Stimmrechte bleibt nach der 50+1-Norm bei den Vereinsmitgliedern – hat Millionar Windhorst, 44, 374 Millionen Euro im Verein investiert seit Juni 2019.

Windhorst wird Hertha Berlin von einer mittelmaßigen „alten Dame“ des deutschen Fußballs zu einem „Big City Club“ umbauen, der in der Champions League

mit dem anderen Mannschaften der Stadt mithalten wird. Inmitten turbulenter Situationen wurde ein früherer Startversuch der

Mannschaft unter Ex-Cheftrainer Jürgen Klinsmann abgebrochen und Geschäftsführer und Vereinslegende Michael Preetz beseitigt.

Laut Bobic lief „vieles bei der Hertha nicht so, wie wir es uns gewünscht hatten“, sowohl auf als auch neben dem

Platz als auch in der Außendarstellung des Vereins. „Es liegt in meiner Verantwortung, Veranderungen herbeizuführen.

Das wird aber Zeit brauchen. In Frankfurt war das 2016 nicht anders.”

Die Verpflichtung von Bobic als Trainer von Eintracht Frankfurt war vor fünf Jahren umstritten, doch er folgte die

Adler schließlich aus dem Relegationsspielen zum Pokalsieg und mit nur einem

Elfmeter zum Einzug ins Europa-League-Finale. „Es gibt viel zu tun“, sagte er an seinem ersten Arbeitstag bei Hertha.

„Es gibt viel zu tun“, fügte er hinzu Seine 14. Saisontore verhalfen nicht nur Hannover 96 zum Klassenerhalt, sondern

brachten Fredi Bobic auch nach mehrjähriger Unterbrechung eine Nominierung für die DFB-Elf auf.

Nach nur einem Jahr in Hannover wechselte Bobic zu Hertha BSC, doch dort konnte er nicht mehr die Erwartungen erfüllen,

READ ALSO  Laura Papendick Krankheit

die an ihn gerichtet wurden. In 61 Spielen für die Alte Dame schoss der Stürmer nur neun Tore, woraufhin sein Vertrag 2005

nicht verlängert wurde. Ab Januar 2006 spielte Fredi Bobic noch ein halbes Jahr für den kroatischen Verein HNK Rijeka, bevor im Sommer seine Spielerkarriere endete.

Doch dem Fußball kehrt er noch lange nicht den Rücken zurück. Im März 2009 startete er auf der Seite von Balakow in Bulgarien seine

Funktionskarriere, doch erst ein Jahr später zog es ihn zu seinem Ex-Klub VfB Stuttgart. Dort bekleidete er verschiedene Positionen, bis ihn der Verein im September 2014 freistellte.

Comments to: Fredi Bobic Vermögen

Your email address will not be published. Required fields are marked *