1. Ehefrau

Christian Danner Ehefrau

Christian Danner Ehefrau – Christian Josef Danner war früher Rennfahrer in Deutschland. Für RTL TV kommentiert er Formel-1-Rennen.

Christian Danner Ehefrau
Christian Danner Ehefrau

In den 1980er Jahren nahm Danner an 36 Rennen der Formel-1-Weltmeisterschaft teil. In den 1990er Jahren fuhr er in der DTM Rennen. Sein Vater, Max Danner, war ein bekannter Unfallforscher.

Zwischen 1985 und 1989 fuhr Danner in der Formel 1, wo die meisten Autos, gegen die er antrat, technisch schlechter waren. Er startete bei 36 Rennen, beendete aber nur 15 davon, was ihm insgesamt vier WM-Punkte bescherte.

Danner gab 21 Mal früh auf und 10 Mal davon schaffte er es nicht einmal zum Rennen. Da Danner so groß war (1,86 m), hätte das Auto gewechselt werden müssen, was bis zum Saisonstart nicht möglich gewesen wäre.

Im Februar 1986 kündigte der Formel-1-Rennstall Équipe Ligier einen gerade mit Danner unterschriebenen Vertrag.

Danner fuhr in der US IndyCar World Series und der DTM, nachdem er mit dem Fahren in der Formel 1 aufgehört hatte. Er war der erste deutsche Fahrer in der Geschichte,

der sowohl in der Formel 1 als auch in IndyCars Punkte für eine Meisterschaft sammelte. Zwischen.

1988 und 1996 gewann Danner fünf DTM-Rennen und kam insgesamt 19 Mal unter die ersten Drei. 1993 hatte er mit einem Alfa Romeo 155 V6 TI seine beste Saison und wurde Gesamtfünfter.

1997 hörte Danner beruflich mit dem Rennsport auf. Ein Jahr später übernahm er für Jochen Mass die Co-Kommentation bei Formel-1-Liveübertragungen bei RTL und wurde Experte für Verkehrssicherheit bei VOX ( Auto mobil , ehemals auto motor und sport tv ).

Christian Danner EhefrauNicht verfügbar
Christian Danner Ehefrau

1999 gewann er den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste Sport-TV-Liveübertragung“.

READ ALSO  Marc Pircher Ehefrau

Neben seiner TV-Tätigkeit schreibt Danner regelmäßig Kolumnen für das monatlich erscheinende Mitgliedermagazin ADAC motorwelt (bis 2010) und für die Online-Motorsportplattform Motorsport-Magazin.com.

Danner war nur ein semiprofessioneller oder nicht professioneller Rennfahrer. 2005 und 2006 fuhr er in der GP-Masters-Serie für ältere Fahrer. Er nahm auch manchmal an der Mini Challenge teil.

Wir wissen nichts über die Leute, mit denen er zusammen war, oder die Dinge, die er in der Vergangenheit getan hat. Unsere Datenbank sagt, dass er keine Mädchen hat. Aber wir werden euch bald wissen lassen, wie es weitergeht.

Danner begann 1977, direkt nach seinem Schulabschluss, im Renault 5 Cup Rennen zu fahren. Nach ersten Erfolgen wechselte Christian Danner 1985 zu March-Ford in die neue Rennserie Formel 3000. Das erste Rennen der Serie fand am 24.

März 1985 in Silverstone statt. Danner gewann die Europameisterschaft in der ersten Saison der Formel 3000,

die aus 11 Rennen bestand. Danners erstes Formel-1-Rennen war der Große Preis von Belgien am 15. September 1986. Er fuhr für Zakspeed.

1986 wechselte er zu Arrows und kehrte dann für die Saison 1987 zu Zakspeed zurück. 1989 trat er dem Rial-Team bei und wurde Formel-1-Fahrer. Im September desselben Jahres endete dort die Formel-1-Karriere von Christian Danner.

Von 1985 bis 1989 nahm er an 36 Grand-Prix-Rennen teil und sammelte 4 Punkte für die Meisterschaft. Anschließend fuhr Christian Danner für Alfa Romeo in der American Indy Car Championship und der Deutschen Tourenwagen Masters.

Christian Danner Ehefrau

Er war der einzige deutsche Fahrer, der sowohl in der Formel 1 als auch in Indy Car in die Punkteränge kam. 1997 hörte Christian Danner als aktiver Rennfahrer auf.

READ ALSO  Thomas Rühmann Ehefrau

1998 wurde er Live-Kommentator für Formel-1-Übertragungen beim Privatsender RTL und Experte für Verkehrssicherheit bei VOX.

Innerhalb kürzester Zeit wurde Danner zu einem der beliebtesten Gesprächspartner für Motorsport-Events im Sportfernsehen.

Gleichzeitig nahm er an vielen Programmen zum Thema sicheres Fahren im Allgemeinen teil. 1999 ging der Deutsche Fernsehpreis für „Beste Sport-TV-Liveübertragung“ an Christian Danner.

Danner gab dem fiktiven Sportreporter Chris Diner in den Pixar-Animationsfilmen Cars 2006 und 2011 eine Stimme .

2005 und 2006 nahm er an der Veteranen-Rennserie GP Masters teil. Danner startete mit einem McLaren 570S in die Saison 2019 der ADAC GT4 Germany.

Schließlich war er einer derjenigen, die bei der Findung im vergangenen Jahr auf die Idee zu der Serie gekommen sind. In der Zwischenzeit haben wichtigere Menschen ihr Gehirn eingesetzt.

„Aber als die Super-Tourenwagen-Meisterschaft nicht gut lief, habe ich im Gegensatz zu manch anderen nicht nur gesagt: ‚Das ist Mist‘, sondern gedacht: ‚Was kann man besser machen?‘

Das Ergebnis ist in Ordnung und die DTM 2000 sieht nach einem großen Erfolg aus. Und wenn es soweit sei,

“werden Norbert Haug von Mercedes und ich die einzigen beiden Menschen auf der Welt sein, die in beiden Serien ihre Finger haben.”

Die Katze auf dem Stuhl gegenüber dürfte sich das Gesicht gut merken, hat sie es doch 17 Mal in der Formel 1 und neun Mal in der DTM gesehen.

Danner schickt sein eigenes Team, Job Nummer drei, zu den Indycar-Rennen nach Amerika, als hätte er nichts anderes zu tun.

Luis Garcia kommt aus Brasilien und möchte Pilot werden. Danner ist ein „Berater“, wie er sagt. Er berät und findet Sponsoren.

READ ALSO  Thorsten Otto Ehefrau

„Damit mir nicht zu langweilig wird“, bleibt das Viertelbeschäftigungsfeld. Die wöchentliche Fahrsicherheitsshow des Privatsenders Vox für „auto, motor und sport tv“.

Er ist ein „Alleskönner“ und zählt heute für seine Arbeit als RTL-Dolmetscher vor Millionen von Menschen zu den wichtigsten Köpfen der Branche. Das hat er bereits bewiesen.

Obwohl er von 1985 bis 1989 selbst 38 Formel-1-Rennen fuhr, brachte ihm das nicht annähernd so viel Ruhm ein wie seine Arbeit im Fernsehen.

Er sagt, es sei ein “Die große Resonanz auf seine Taten als “aktuelles Phänomen” habe ihn ein wenig überrascht, aber er habe genug Selbstvertrauen, um es gut zu erklären:

Ich verstehe einfach, worum es geht. Ich weiß, worum es geht. Ich denke daran, jedes Rennen zu fahren.”\

Hinzu kommen eine klare Sprache, eine schöne Sachlichkeit und ein bisschen Kommentatorentraining mit Altmeister Ernst Huberty.

Auch bei der Wahl eines Kindersitzes gibt es unterschiedliche Vorstellungen. Manche schwören auf den Reboarder,

andere auf einen Kindersitz mit Fangkörper und wieder andere auf die klassische Variante. Wir haben einen Papa gefragt, der es wissen muss!

Christian Danner ist nicht nur Formel-1-Experte und ehemaliger Rennfahrer, er weiß also auch viel über Verkehrssicherheit.

Sein Vater Max Danner war ein bekannter Unfallforscher und er ist Schirmherr des Programms „Kleine Helden leben sicher“.

Wir haben dem 56-jährigen Vater von vier Kindern unsere zehn wichtigsten Fragen gestellt. Er spricht nicht nur über die Wahl des richtigen Kindersitzes.

Er erzählt, wie er ohne die Hilfe seines Vaters zum Rennfahrer wurde und über die Herausforderungen seines Jobs im Formel-1-Zirkus.

Comments to: Christian Danner Ehefrau

Your email address will not be published.