1. Alter
  2. trending

Ann Sophie Mutter Alter

Ann Sophie Mutter AlterAnne-Sophie Mutter ist ein bekannter Name in der Welt der klassischen Violine. Herbert von Karajan war ein starker

Befürworter ihrer frühen Arbeit in der Industrie. Sie ist eine Anhängerin der modernen Musik und hat als solche eine Reihe

von Stücken von Komponisten wie Sebastian Currier, Henri Dutilleux, Sofia Gubaidulina, Witold Lutosawski, Norbert

Moret, Krzysztof Penderecki, André Previn und Wolfgang Rihm eigens für sie schreiben lassen , John Williams und andere.

Ihr Debüt als Solistin mit Orchester gab Mutter 1977 bei den Berliner Philharmonikern. Seitdem ist sie als bemerkenswerte

Solistin mit vielen Spitzenorchestern auf der ganzen Welt aufgetreten. Sie hofft, andere zu inspirieren, indem sie unter anderem Mozarts Streichquintett

Ann Sophie Mutter Alter
Ann Sophie Mutter Alter

Nr. 6, Vivaldis „Vier Jahreszeiten“ und ein Konzert für vier Violinen aufführt; außerdem wird sie die Uraufführung der „

Gran Candenza“ von Unsuk Chin geben: „Es verlangt dir absolut alles ab“, erklärt die Virtuosin.

Auf ihrer “Mother’s Virtuosi”-Tour wird Mutter, die selbst als Jahrhunderttalent gilt, von 15 Personen begleitet, die bereits

Stipendien ihrer Organisation erhalten haben oder erhalten. “Viele werden mich bald mit riesigen Orchestern sehen”, sagt Mutter.

Ann Sophie Mutter Alter

Ihre Dankbarkeit dafür, dass sie nach Corona wieder auftreten kann, drückt sie aus: „Es ist wunderbar, dass Sie wieder

auftreten können. Ich war so gerührt von der Aufführung mit Daniel Barenboim, dass ich im neunten Satz geweint habe.

Corona war es, der die Münchnerin in die Welt des Kochens und Backens einführte. „Aus purer Verzweiflung“, erklärt

Anne-Sophie Mutter schmunzelnd. „Italienische Küche, wie sie der italienische Mann meiner früheren Ausbilderin

READ ALSO  Gila Von Weitershausen Alter

Aida Stucki traditionell zubereitet hat. Und beim Backen verwende ich nur gesunde Zutaten: Vollkornmehl, ganz wenig

Zucker, glutenfreies Hafer- und Buchweizenmehl. Prüfen Sie, ob es möglich ist, Ihr Ziel mit den Feiertagsbonbons zu erreichen.

beteiligt, darunter Daniel Müller-Schott, Sergey Khachatryan, Roman Patkoló, Leonard Elschenbroich und Kian Soltani.

2011 gründete die Geigerin die Mutter’s Virtuosi, ein Ensemble aus ehemaligen und gegenwartigen Stipendiaten der

Anne-Sophie Mutter Stiftung und ausgewählten anderen jungen Musikern. Im Auftrag der Stiftung entstanden André Previns

Konzert für Violine und Kontrabass sowie dessen Nonett für zwei Streichquartette und Kontrabass, Krzysztof Pendereckis

Duo concertante, Wolfgang Rihms Dyade und Sebastian Curriers Ringtone Variations.

Anne-Sophie Mutters Engagement für die Zukunft der Musik für Streicher wird auch in ihrem Eintreten für die Musik der Gegenwart deutlich.

1986 spielte sie die Uraufführung von Chain II, das Witold Lutosławski für sie und die Paul Sacher Stiftung komponierte, und nahm das Werk

für Deutsche Grammophon auf. Zu ihren Uraufführungen zahlen Rihms Gesungene Zeit und Lichtes Spiel, Pendereckis Violinkonzert Nr. 2

Metamorphosen, La Follia für Solovioline und Duo concertante für Violine und Kontrabass, Dutilleux’ Sur le même accord, Gubaidulinas

Violinkonzert In tempus praesens, Previns Violinkonzert »Anne-Sophie«, sein Violinkonzert Nr. 2 und seine Violinsonate Nr. 2 sowie Curriers

Aftersong und Time Machines. Diese und andere neue Werke haben sie für das gelbe Label aufgenommen, außerdem

Meisterwerke des 20. Jahrhunderts wie die Violinkonzerte von Berg und Strawinsky sowie das Violinkonzert Nr. 2 von Bartók.

Ihre ständige Quelle der Zufriedenheit war diese Beobachtung: “Solche Triumphe nach nur einer Stunde wie beim

Kochen sind beim Komponieren sehr selten.” Vor jeder Show legt sie Wert darauf, einige köstliche Mahlzeiten zu genießen.

READ ALSO  Mario Gomez Freundin

“Kurz vor der letzten Generalprobe am Mittag. Ich esse heute französischen Käse und Salat. Anne-Sophie Mutter gilt unbestritten

als eine der großen Geigerinnen der modernen Zeit. Ihre herausragenden künstlerischen Fahigkeiten zeigen sich in ihrem

Reichtum des Tons, dem unübertrefflichen Ausdruck, ihrer vollendeten technischen Virtuosität und tiefen Musikalität.

Geboren im badischen Rheinfelden, zeigte sie schon früh Anzeichen einer außergewohnlichen

Begabung Carl Flesch, und als Neunjährige nahm sie ihr Studium bei Aïda Stucki auf, einer inspirierenden Schweizer Musikerin und Lehrerin.

1976 hörte Herbert von Karajan die 13-jährige Anne-Sophie Mutter bei einem Recital während der Luzerner Festwochen.

Einer legendären Dirigenten führte die junge Geigerin ein, ihr Konzert-Debüt mit den Berliner Philharmonikern bei den

Salzburger Pfingstfestspielen 1977 zu geben. Die Partnerschaft wurde 1978, als Mutter ihre erste Aufnahme für Deutsche

Grammophon machte, ein Album mit Mozarts Violinkonzerten Nr. 3 und 5. Mutter erarbeitet regelmaßig mit Karajan und den

Berliner Philharmonikern zusammen und es entstand eine Reihe von maßstabsetzenden Aufnahmen der Violinkonzerte von

Ann Sophie Mutter AlterNicht verfügbar
Ann Sophie Mutter Alter

Beethoven, Brahms, Bruch und Mendelssohn für das gelbe Label. Ihre Debüts in Berlin (1978), Washington und New York (1980),

Tokio (1981) und Moskau (1985) fanden den Beifall der Kritiker, und schon bald war sie regelmäßig in den angesehensten Konzertsalen der Welt zu hören.

1986 wurde sie auf einen internationalen Lehrstuhl für Violinstudien an der Royal Academy of Music in London berufen. Im Jahr darauf begründet sie

die Rudolf-Eberle-Stiftung, die außergewohnlich begabte junge Streicher forderte. Seit 1997, als die Stiftung in den Freundeskreis der Anne-Sophie

Mutter Stiftung integriert wurde, arbeitet die Organisation weltweit. Die Anne-Sophie Mutter Stiftung selbst wurde dann 2008 ins

READ ALSO  Helene Bubrowski Partnerin

Leben gerufen. Mutters Engagement für die Forderung Musiker junger hat zur Karriere vieler bedeutender Musiker

Comments to: Ann Sophie Mutter Alter

Your email address will not be published. Required fields are marked *